Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Willkommen bei der Segelfluggruppe Giulini!

Sonstiges

Dannstadter Junioren holen Vizemeisterschaft

Nach 18 Runden konnte die U25 Mannschaft die Vize-Meisterschaft hinter dem SFZ Königsdorf (BY) perfekt machen.

Herzlichen Glückwunsch!

links oben: Johannes Dibbern, rechts oben: Simon Schmidt-Meinzer

Mitte: Jan Hertrich

links unten: Alexander Meinecke, rechts unten: Nils Koster

 

Zwei neue Scheinpiloten

In den letzten Wochen haben gleich zwei Flugschüler die praktische Segelfluprüfung absolviert und hervorragend bestanden.

Nach Alex Meinicke, der bereits an seinem 1. Flugtag nach Schein sein Silber-C erflogen hat, hatte Laurin am letzten Wochenende seine Prüfung und wartet nun auf die Ausstellung seines Segelflugscheins.


Wir wünschen beiden viele schöne und sichere Flüge!

Alex Meinicke Laurin Schulze

Schulbesuch Teil 2

Am 07.07.2016 besuchten unsere Flugschüler das Albert-Einstein Gymnasium in Frankenthal.


Vielen Dank an Alex Meinicke für die Koordination und herzlichen Glückwunsch zum Segelflugschein, den er vor wenigen Tagen erhalten hat!

Morgen (09.07.2016) findet unser Schnupperfliegen statt. Wir freuen uns auf euch!

 

Flugschüler zu Besuch im Max-Planck-Gymnasium

Am 01.07.2016 trafen sich einige Mitglieder unserer Segelflugjugend, um einigen Schülern und Schülerinnen des Max Planck Gymnasium den Segelflugsport etwas näher zu bringen. Unter der Leitung von Paul Moreira und mit freundlicher Unterstützung von Karl-Heinz "Charly" Müller konnte das Projekt erfolgreich durchgeführt werden.

Um 13:30 trafen sich die Flugschüler Sammy, Sophie, Laura, Tim, Paul und Marius am Flugplatz Ludwigshafen/Dannstadt, um mit Unterstützung von Karl-Heinz "Charly" Müller den  Ventus T (ein Hochleistungssegelflugzeug) abzuholen und zum besagten Gymnasium zu bringen. Nachdem sie dann schließlich angekommen waren, wurde schnell der Ventus "gesteckt" und zur Präsentation vorbereitet. Nach einigem Zögern, begannen die ersten Schüler Interesse für das Flugzeug zu entwickeln und gesellten sich zu unseren Flugschülern. Es herrschte reger Betrieb wodurch ständig Erklärungsbedarf herrschte. Alles in Allem war der Tag spaßig und für viele Interessenten sehr Informativ. Vermutlich werden wir den Ein- oder Anderen bald auf dem Flugplatz treffen. Vielleicht sogar schon bei unserem Schnupperfliegen am Samstag den 09.07..

(Text von Tim; Bilder von Marius)

 

Zusätzliche Informationen