Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jan fliegt sein erstes angemeldete FAI-500ter

Nachdem Jan Hertrich erst vor kurzem seinen ersten Flug mit mehr als 500 OLC Kilometer bewältigt hat, folgte am Montag, den 01. Juli sein erstes ausgeschriebene FAI-Dreieck über 505,7 Kilometer mit der Vereins-LS-8 (15m).

Mit Start in Dannstadt - Abflugpunkt Herrenteich - Aalen Flugplatz - Schluchsee - Endpunkt Herrenteich und Landung in Dannstadt umrundete er in knapp 7 1/2 Stunden das Dreieck. Das Wetter war gut, aber anspruchsvoll. Auf der Rückseite des Hochs mit leichter Warmluftadvektion waren die Steigwerte eher durchschnittlich und die Bärte nicht immer leicht zu finden.

Der erste Schenkel durch den Kraichgau und über den Murrhardter Wald war recht langsam, etwas besser lief es auf der Alb und dem Südschwarzwald. Bei Winzeln hatte Jan das Glück des Tüchtigen und grub sich aus 300m über Grund wieder aus. Ab Musbach machte sich eine andere Luftmasse bemerkbar, die Basis fiel deutlich ab und die letzten Kilometer mussten sehr vorsichtig bewältigt werden.

 

Super gemacht, Jan - herzlichen Glückwunsch.